Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:articles_configure

Artikel konfigurieren/bearbeiten


Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um die Artikel in Ihrer Artikelliste zu konfigurieren oder zu bearbeiten. Die nachfolgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick:

Was? Wo? Wie?
Position öffnen Per Doppelklick auf Position in Artikelliste. Statt Artikelliste wird einzelne Position angezeigt.

Je nach Art der Position mit Vorschaubild, Produktinformationen, Eigenschaften…
Artikel bearbeiten Position selektieren und Fläche Eigenschaften am unteren Rand des pCon.basket Online klicken. Artikelmerkmale konfigurierbarer Positionen sind nach Kategorien geordnet und werden nach Auswahl geändert.

Für manuelle Artikel, Set-Artikel und Ordner geben Sie in dieser Ansicht eine Beschreibung ein.
Screenshot Kamera-Symbol am rechten oberen Rand der Ansicht Screenshot der aktuellen Artikelansicht erstellen.

Wenn Bemaßung eingeblendet ist, ist diese im Screenshot sichtbar.

Der Screenshot wird unter Zusätzliche Bilder im Tab Bilder des Eigenschaftendialogs angezeigt.
Kameraansicht (Artikel) 3D-Ansicht wird nach Öffnen des Artikels mittig eingeblendet.

Weitere Optionen: 3-Punktemenü am rechten oberen Rand der Ansicht.
Zoomen oder drehen, um Ansicht zu verändern.

3-Punktemenü:

Bemaßung einblenden

Ansicht umschalten (2D-Standardansichten/orthografisch/perspektivisch)

Kameraansicht für Artikelliste übernehmen
Bild:

Artikel (Alle Editionen)

Set-Artikel, Manuelle Artikel, Ordner, Text (PRO und Integrationsedition)
Eigenschaftendialog, Tab Bilder Platzhalter Eigenes Artikellistenbild anklicken, um Bild aus lokalem Verzeichnis hochzuladen. Dieses Bild ersetzt das Bild der Position in der Artikelliste.

Platzhalter unter Zusätzliche Bilder anklicken, um weitere Bilder für die Artikelliste hochzuladen.

Bilddateien im PNG- oder JPG- bzw. JPEG-Format möglich. Sie können maximal zehn zusätzliche Bilder hinzufügen.

Unter Zusätzliche Bilder abgelegte Abbildungen (z.B. Screenshots der Artikelansicht) können per Drag&Drop auf den Bereich Eigenes Artikellistenbild gezogen werden. Sie werden dadurch als das primäre Artikellistenbild übernommen.
Angebotstexte (PRO und Integrationsedition) Position selektieren und Fläche Eigenschaften am unteren Rand des pCon.basket klicken. Danach am rechten Rand der Artikelansicht auf Tab Texte wechseln. Am rechten Rand der Artikelansicht Kundenkurztext, Kundenlangtext, Kundenvariantentext, Zusatztext etc. eingeben oder bearbeiten.

Über den Button können Sie die Angebotstexte aus den Herstellertexten übernehmen.

Angebotstexte werden automatisch gespeichert. Sie werden für den PDF-Export berücksichtigt. Zu jedem Text können Sie mit Klick auf abrufen, ob er im Angebot oder der Bestellung übermittelt wird.
Anzeige Merkmals-ausprägungen Rechtsklick im Register Konfiguration im Eigenschafteneditor, Klick auf Anzeigemodus Auswahl der Anzeige:

Nur Text

Nur Merkmal

Merkmal und Text

Über die Buttons oberhalb der Artikelliste sind die folgenden Bearbeitungsschritte für selektierte Positionen möglich:

  • Löschen
  • Ausschneiden
  • Kopieren
  • Aus Zwischenablage einfügen
  • Im Punkte-Menü:
    • Umbenennen (PRO und Integrationsedition)
    • Position als Alternative kennzeichnen (PRO und Integrationsedition)
    • Position als optional kennzeichnen
    • Kennzeichen entfernen: Artikel wird nicht mehr als alternativ oder optional gekennzeichnet
    • In manuellen Artikel konvertieren – Artikelnummer erhält automatisch eine Vorsilbe, im Standardfall „Special“ (PRO und Integrationsedition)
    • In Set-Artikel konvertieren (PRO und Integrationsedition)
    • Set-Artikel aufbrechen (PRO und Integrationsedition)
    • Aktualisieren
    • Artikel zusammenfassen (PRO und Integrationsedition)
    • Verschieben: Untermenü mit den Optionen nach oben bewegen, nach unten bewegen, einrücken oder ausrücken (Alternativ: STRG + Pfeiltasten) – Ausführliche Informationen zum Verschieben von Artikeln: Artikelliste strukturieren.

Positionen über Kontextmenü bearbeiten

Die oben aufgeführten Funktionen erreichen Sie auch über das Kontextmenü: Klicken Sie im Bereich der Gliederung die rechte Maustaste, um das Kontextmenü zu öffnen.

Zusätzlich stehen Ihnen im Kontextmenü diese Optionen zur Verfügung:

  • Alle zuklappen: Unterpositionen verbergen
  • Alle aufklappen: Unterpositionen anzeigen

pCon.basket PRO sowie Integrationsedition: Manuelle Artikel bearbeiten

Manuelle Artikel fügen Sie über Artikelliste > Manueller Artikel in Ihr Projekt ein. Auch Positionen aus Ihrem benutzerdefinierten Katalog (pCon.basket PRO) werden als manuelle Artikel eingefügt.

Manuellen Artikeln weisen Sie selbst ein Artikelbild, Hersteller- sowie Serienkennung, Artikelnummer und Artikeltexte zu. Einkaufspreis sowie Verkaufspreis geben Sie für manuelle Artikel bei Bedarf in unterschiedlichen Währungen an.

de/articles_configure.txt · Zuletzt geändert: 2022/06/01 13:25 von fbeetz

Seiten-Werkzeuge



Impressum und Datenschutz